Rocca Senghi
Berge, Gipfelglück

Gipfelglück – Rocca Senghi 2.450 m

Zauberfels – wie von unsichtbarer Hand gehalten Wildromantisch – der Rocca Senghi. Aufbruch aus dem Valle Bellino in Sant´Anna. Über die Grange Cruset geht´s erstmal gemütlich an den Felsbrocken heran. Dem Wegweiser „Via Ferrata“ folgend, geht´s nun steil den Hang hinauf. Die Serpentinen sorgen für Schweißperlen, die Sonne tut ihr übriges. In den Berg hinein führt ein Stollen mit einem…

Weiterlesen