Archiv des Autors: Cintoa

Über Cintoa

Sanftmutige Wegbegleiterin, Abenteuerin, WanderWoman, Bergfreundin

Humorvoller Humus – Das Leben feiern

Neulich auf dem Weg zur Arbeit hörte ich eine Andacht im Radio. Da ging es um drei Frauen, drei Freundinnen. Sie haben sich zusammen einen Baumgrab gekauft. So können sie auch später nah beieinander sein. Oder zumindest ihre Körper. Wo auch immer ihre Seelen dann sein mögen. An diesem Grab treffen sie sich einmal im Jahr, um das Leben zu feiern. Sie treffen sich natürlich auch so, aber an diesem Ort haben sich verabredet. Dann nehmen sie das Leben nochmal achtsamer wahr. Und sie lachen. Dieser Humor gefällt mir.

Weiterlesen

Des Lebens Meisterin

Erfahrung bleibt des Lebens Meisterin. So schrieb es Goethe mal.

Nawalny ist tot, die Kriege gehen weiter, Leid für so viele Menschen. Aber heute morgen im dämmernden Licht zwitschern die Vögel, als gäbe es Hoffnung, die sie herbeisingen könnten. Sie zwitschern einfach munter weiter. Sie machen einfach weiter, als wäre nichts. Als würden sie sagen wollen: Kopf hoch, es geht weiter“. Immer weiter. Als würden sie Goethes Worte greifen und sagen: „Hey. Ja, es gibt so viel schlimmes, ja. Aber es geht weiter.“

Weiterlesen

Reiselust

Sich aufraffen. Gegen den inneren Widerstand, das eigene Nest zu verlassen. Losfahren. Schon hier lösen sich Gedanken und bleiben zurück. Verlieren an Bedeutung. Der Blick verändert sich. Richtet sich neu aus. Gut so! Neue Ideen bahnen sich den Weg durch unsere neuronalen Netze. Mit ihnen kehren wir gestärkt zurück. Mit neuem Blick.

„Reisen ist das einzig Taugliche gegen die Beschleunigung der Zeit.“ )Thomas Mann)