Augenblick, Ausblick, Balance, Gedanken, Kraft, Leben, Licht

Von wegen Mauerblümchen

Mauerblümchen blüht Das Mauerblümchen blüht. Ja und wie es das tut. Und wer hinschaut, entdeckt eine unglaubliche Schönheit. Das Mauerblümchen genießt sein Schattendasein. Es mag so am Liebsten. Es tut ihm so sehr gut. Ein Dasein im Verborgenen. Das ist ihm ganz Recht. Es mag nicht so ins Licht gerückt werden. Doch wenn es entdeckt wird, dann verfällt der Betrachter…

Weiterlesen

Gedanken, Herz, Kraft, Momente, Museumstage, Unterwegssein

Gute Weggefährten

Gute Weggefährten Die meisten von uns kennen sie. Gute Weggefährten. Sie begleiten uns auf unseren Wegen. Manche nur ein kleines Stückchen. Andere kreuzen unsere Wege immer mal wieder. Die einen kommen uns ganz nah, andere sind auf Abstand wunderbar. Es gibt Gefährten, die sind irgendwie immer da. Unsere Familien, Freunde, Kollegen, Bekannte, Geliebte, Mitschüler, Seelenverwandte – sie umgeben uns mehr…

Weiterlesen

Frieden, Hoffnung, Leben

Ach lieber Mai

Komm, lieber Mai Komm, lieber Mai, und machedie Bäume wieder grünund lass mir an dem Bachedie kleinen Veilchen blühn!Wie möchte ich doch so gerneein Veilchen wieder sehn,ach, lieber Mai, wie gerneeinmal spazieren gehn! Text: Christian Adolf Overbeck (1775 , „Fritzchen an den Mai“) – in: Fritzchens Lieder (1781) Musik: Wolfgang Amadeus Mozart (1791) Einschunkeln in den Frühling mit diesem wunderbaren Lied. Wir freuen uns auf ein…

Weiterlesen

Liebe
Ewigkeit, Liebe

Bedingungslose Liebe

Es gibt kein Mittel gegen die Liebe, als noch mehr zu lieben. Henry David Thoreau Durch das Gewebe unserer Zeit wandern wir. Liebend und leidend. Im Schmerz weiterlieben. So lange, bis nur noch die Liebe bleibt. Als Essenz. Etwas Reines und Kostbares. Etwas, das uns nicht gehört, das wir nicht festhalten können. Etwas, das uns dennoch bleibt. Wer Liebe erfahren…

Weiterlesen