Berge, Durststrecken, Gedanken, Mutfassen

Gedanken für Durststrecken

Auszeit
cintoa® Aufstieg

Gedanken für Durststrecken

Ich schwitze, fühl mich angestrengt
Zweifel und Hadern
Ist der Weg zu schaffen?
Habe ich gut genug geplant?
Ist alles sorgfältig bedacht?
Besitz ich die nötige Kraft?

Der Aufstieg ist schwer
Unbequem fühlen Schuhe und Rucksack sich an
Der Gipfel wirkt unerreichbar fern
Ein Adler kreist triumphierend
Wo ist mein Weg in dieser Zeit?
War ich für die Strecke bereit?

Gedanken an Umkehr kommen auf
Ich könnte zurückgehen
Oder Wegrand sitzenbleiben
Hab meine Kräfte wohl überschätzt
Doch da sehe ich Bewegung weit vor mir
Etwa ein weiterer Passagier?

Hoffnung hüpft vom Bauch hinauf
Mein Blick hebt sich vergewissernd
berauscht von dem Gedanken
Ich bin nicht allein und nun geht´s leichter
Schritt für Schritt weiterzulaufen
Mut zu fassen und im Gehen zu verschnaufen

Ganz ruhig wird´s in mir
Der Mut kehrt zurück
Meine Gedanken wieder auf den Weg gerichtet
Spür ich neue Kraft und wie es sich in mir lichtet

Tagged , , , , 		

About Cintoa

Sanftmutige Wegbegleiterin, Abenteuerin, WanderWoman, Bergfreundin
View all posts by Cintoa →